POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. 2004–2006
Skulptur / Installation / Unikate
Hochpigmentiertes Polyorganosiloxan (Silikon), Lederfussball
je ø 30 cm
Ausstellungsansicht:
BALL OF FAME. Altes Umspannwerk / Vitra Museum, Prenzlauer Berg, Berlin, 2006

POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. 2004–2006
Skulptur / Installation / Unikate
Hochpigmentiertes Polyorganosiloxan (Silikon), Lederfussball
je ø 30 cm
Ausstellungsansicht:
BALL OF FAME. Altes Umspannwerk / Vitra Museum, Prenzlauer Berg, Berlin, 2006

POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. 2004–2006
Skulptur / Installation / Unikate
Hochpigmentiertes Polyorganosiloxan (Silikon), Lederfussball
je ø 30 cm
Ausstellungsansicht:
BALL OF FAME. Altes Umspannwerk / Vitra Museum, Prenzlauer Berg, Berlin, 2006

POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. 2004–2006
Skulptur / Installation / Unikate
Hochpigmentiertes Polyorganosiloxan (Silikon), Lederfussball
je ø 30 cm
Ausstellungsansicht:
BALL OF FAME. Altes Umspannwerk / Vitra Museum, Prenzlauer Berg, Berlin, 2006

POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. 2004–2006
Skulptur / Installation / Unikate
Hochpigmentiertes Polyorganosiloxan (Silikon), Lederfussball
je ø 30 cm
Ausstellungansicht:
FETTE BEUTE – das dialogale Quartett, Kunstmuseum Ahlen, 2008
Boden: BLÜTEN

POLLENFLUG

POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. 2004–2006
Skulptur / Installation / Unikate
Hochpigmentiertes Polyorganosiloxan (Silikon), Lederfussball
je ø 30 cm
Ausstellungansicht:
ANKE EILERGERHARD. POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. Dortmunder Kunstverein, 2006
Boden: BLÜTEN

POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. 2004–2006
Skulptur / Installation / Unikate
Hochpigmentiertes Polyorganosiloxan (Silikon), Lederfussball
je ø 30 cm
Ausstellungsansicht:
BALL OF FAME. Altes Umspannwerk / Vitra Museum, Prenzlauer Berg, Berlin, 2006

POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. 2004–2006
Skulptur / Installation / Unikate
Hochpigmentiertes Polyorganosiloxan (Silikon), Lederfussball
je ø 30 cm
Ausstellungsansicht:
BALL OF FAME. Altes Umspannwerk / Vitra Museum, Prenzlauer Berg, Berlin, 2006

POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. 2004–2006
Skulptur / Installation / Unikate
Hochpigmentiertes Polyorganosiloxan (Silikon), Lederfussball
je ø 30 cm
Ausstellungsansicht:
BALL OF FAME. Altes Umspannwerk / Vitra Museum, Prenzlauer Berg, Berlin, 2006

POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. 2004–2006
Skulptur / Installation / Unikate
Hochpigmentiertes Polyorganosiloxan (Silikon), Lederfussball
je ø 30 cm
Ausstellungsansicht:
BALL OF FAME. Altes Umspannwerk / Vitra Museum, Prenzlauer Berg, Berlin, 2006

POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. 2004–2006
Skulptur / Installation / Unikate
Hochpigmentiertes Polyorganosiloxan (Silikon), Lederfussball
je ø 30 cm
Ausstellungansicht:
FETTE BEUTE – das dialogale Quartett, Kunstmuseum Ahlen, 2008
Boden: BLÜTEN

POLLENFLUG

POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. 2004–2006
Skulptur / Installation / Unikate
Hochpigmentiertes Polyorganosiloxan (Silikon), Lederfussball
je ø 30 cm
Ausstellungansicht:
ANKE EILERGERHARD. POLLENFLUG. NORBERT DICKEL. Dortmunder Kunstverein, 2006
Boden: BLÜTEN

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.